Silberweide in Wolfurt

Silberweide in Wolfurt bei Bregenz

Die Silberweide in Wolfurt auf einer Riedwiese in der Nähe des Rhein-Altarmes und der Grenze zur Schweiz ist wohl die fünfte auf der Liste der stärksten Silber-Weiden in Österreich. Ihr Umfang beträgt in 1,3 m Höhe 8,40 m. Allerdings ist ihr Zustand ziemlich marode. Die Weide muß einst ein sehr schöner Baum gewesen sein. Heut ähnelt sie eher einem der nahen Strommasten einer Hochspannungleitung.

Am Stamm befinden sich zahlreiche Bruchstellen von Starkästen, die schlecht verheilt sind. Aus einem Kronenast ist wenige Tage vor den Aufnahmen ein morsches Stück herausgebrochen. Vor ca. 30 Jahren gab es im weiten Umkreis ihres Standortes fast nur Wiesen und Felder. Es war eine typische Riedlandschaft. Heute rückt die Bebauung immer näher.

Etwa 200 m östlich steht ein weiteres Naturdenkmal: eine Stiel-Eiche (siehe Link unten).

Zum Vollbildfoto

Verschiedene Alben

Silberweide in WolfurtSilberweide in Wolfurt

Klick auf ein Foto führt zum Album (Vollbild) mit weiteren Fotos.


Neue Fotos bzw. Alben