JANA MÜLLER

Hidden View JANA MÜLLER

SPIELPLATZ

Von den Ästen der Bäume am Spielplatz im Senefelder-Quartier herab winden sich bedruckte Lkw-Planen in Richtung des Bodens. In den verschlungenen Bündeln verarbeitet Jana Müller Fotografien, die visuell die ehemalige Funktion als Richtplatz aufgreifen. Die Windungen der einzelnen Bahnen lassen stets nur einen Teil des Bildes erahnen und wirken damit wie archäologische Fundstücke, die erst in ihrer Zusammensetzung eine spezifische Geschichte preisgeben. Auch mündliche Überlieferungen und Gerüchte darüber, dass die Menschen einst Holzsplitter des Galgens als Glücksbringer mitnahmen, woraus sich üblicherweise ein lukratives Geschäft entwickelte, verarbeitet die Künstlerin konzeptuell. Kleine Tütchen mit Fundstücken vom Spielplatz können als Talismane in den umliegenden Läden erworben werden.

(Quelle: Faltblatt WWW.HIDDENVIEW.DE (abgegriffen 23.08.2016). Sollte es seitens der Künstler, Organisatoren oder Texter Bedenken dazu geben, dass die Texte des Faltblattes auf meiner HeimSeite zitiert werden, bitte ich um Mitteilung.)

Links zu Alben und Gallerien Hidden View Offenbach

Zu den Vollbildfotos

Klick auf ein Foto führt zum Album (Vollbild) mit weiteren Fotos.

Hidden View JANA MÜLLER - SPIELPLATZHidden View JANA MÜLLER - SPIELPLATZ

 


Neue Fotos bzw. Alben

Kunst an sechs Orten im öffentlichen Raum

Überblick