Projekt 2. Stahlgekämmt

Bildhauer Friedhelm Welge - PROJEKT 2

MIT EINEM STAHLKAMM RISS MAN IHM DAS FLEISCH VON DEN KNOCHEN. BLASIUS. DANN ENTHAUPTETEN SIE DAS BLUTIGE ETWAS UND WARFEN DIE KADAVERTEILE IN DIE GOSSE.

Armenien im Jahr 258 nach Christi Geburt. Es könnte aber auch 1896 gewesen sein. Hitler soll bei der Planung der Judenvernichtung gefragt haben, wer denn noch vom Völkermord an den Armeniern rede... Vor über 20 Jahren schlug ich meinen ersten Torso in Stein. Ein geschwungener Korpus mit hervortretenden Rippen. Aber kein geschundener. Eher ein Adonis, dem ich unter die Haut geschaut hatte. Dieser aber: Rippen, Becken, Fleischfetzen – wie der Stein selbst. Kein im Steinbruch ausgesuchter, sondern ein ausgebeintes Stück Stein, den ich aus einem Hausabbruch in Frankfurt/M rettete.  

Roter Sandstein (110 x 22 x 20 cm)   

© Text und Skulpturen: Bildhauer Friedhelm Welge

Weitere Informationen: