Bildhauer Friedhelm Welge PROJEKT 13. BLUTIG GEGEISSELT

Bildhauer Friedhelm Welge - PROJEKT 13

BLUTIG GEGEISSELT. ACHATIUS.

Blutig gegeißelt. Achatius. Gekreuzigt. Kapadokien. 2. Jhd. n. Chr. Der Unschuldige bedeutet sein Name. Jahrhundertelang riefen Menschen in Todesangst ihn an. Konnte er Ihnen beistehen? Den Ausgepeitschten, Versklavten, den Gehetzten, den auf der Flucht Erschossenen?  

Griechischer Marmor (134 x 30 x 17 cm) 

© Text und Skulpturen: Bildhauer Friedhelm Welge

Weitere Informationen: