Bäume auf der Insel Rügen

Bäume auf der Insel Rügen

Bäume auf der Insel Rügen: Mindestens drei davon gehören zu den national bedeutenden Bäumen (NBB): Schwarzpappel, Mehlbeere und Weißdorn. Weitere Bäume haben regionale bzw. landesweite Bedeutung.

  • Die Schwarzpappel in Sagard ist mit einem Stammdurchmesser von 8,2 m @ 1,3 m der mächtigste Baum auf Rügen.
  • Die Mehlbeere in Kloster auf Hiddensee gehört zu den mächtigsten ihrer Art. Dieser schöne Baum wurde 2013 von Emil Hirsekorn gepflanzt. Eine Enkelin wohnt noch immer dort und berichtet von weiteren Baumpflanzungen ihres Großvaters, die aber teilweise nicht mehr vorhanden sind.
  • Der Weißdorn auf Hiddensee verzweigt in geringer Höhe in drei Stämme und bildet eine schöne Krone.

Neben diesen habe ich zahlreiche Rügener Bäume fotografiert, die regionale Bedeutung haben und teilweise auch Naturdenkmäler sind:

  • Stechpalme auf Groß Zicker
  • Schirmeiche im Goor
  • Esche in Vilmnitz
  • Esche in Preetz
  • Eibe auf Groß Zicker
  • Billroth-Eiche in Bergen
  • Tulpenbaum im Schlosspark Putbus
  • Stiel-Eichen im Schlosspark Putbus
  • Sommerlinde im Schlosspark Putbus
  • Robinie im Schlosspark Putbus
  • Hängebuche im Schlosspark Putbus
  • Zwillingsbuchen im Nationalpark Jasmund
  • Rotbuche in Wedding
  • Windflüchterkiefer in Semper
  • Krüppelbuchen - Süntelbuchen in Semper
  • Bäume auf Vilm (eigener Beitrag)

Alben und Gallerien mit Bäumen auf Rügen

Zum Vollbildfoto

Bäume auf der Insel RügenBäume auf der Insel Rügen

Klick auf ein Foto führt zum Album (Vollbild) mit weiteren Fotos.


Neue Fotos bzw. Alben